Wir sind ...

Nach vielen Recherchen ergab es, das wir der einzige und eigene Radiosender für die Gemeinde Krummhörn sind.

Bereits 2009 gab es ein Radioprojekt namens "Radio Krummhörn", was später in TDL Radio umbenannt wurde, und nun auch geschlossen ist.

Das Programm von Radio Krummhörn setzt sich zusammen aus den Inhalten, die die Lokal- und Musikredaktion von Radio Krummhörn erstellt sowie aus Sendungen und Beiträgen von Bürgerinnen und Bürgern.

So vielfältig wie unsere Gesellschaft ist, so vielfältig klingt das Programm von Radio Krummhörn.

Wir sind ein nicht kommerzieller Lokalsender oder auch kurz NKL, und fungieren als Bürgersender. Dementsprechend ist das Programm werbefrei. Ausnahmen sind sogenannte Präsentationsjingles, die als Dankeschön für unsere Unterstützer produziert wurden, sollen aber nicht als Werbung angesehen werden. Diese Jingles werden zu Beginn einer Sendung abgespielt und sind höchstens 20 Sekunden lang. Denn wenn eine Frequenz erteilt wird erlaubt der Hauptförderer, die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM), nur auf auf der Webseite, auf Plakaten, Broschüren oder anderen Publikationen Werbung.

Hauptthema bei Radio Krummhörn ist entsprechend seines Auftrags, lokale Informationen zu verbreiten zur Ergänzung des publizistischen Angebots von Krummhörn und Region.

Die Hauptaufgaben von Radio Krummhörn sind also gemäß der Vorgaben der Niedersächsischen Landesmedienanstalt:

  • Die lokale und regionale Berichterstattung sowie publizistische Ergänzung des kulturellen Angebots im Verbreitungsgebiet.
  • Die Vermittlung von Medienkompetenz.
  • Die Gewährung des Zugangs zum Rundfunk für Bürgerinnen und Bürger.

Wir unterstützen

Test 1

Test 2

Test 3

Test 4

Wir unterstützen

Test 1

Test 2

Test 3

Test 4

Wir unterstützen

Test 1

Test 2

Test 3

Test 4